Zuerst nach Goa

Standard

Eine Couchsurferin öffnet mir zur Zeit die Augen, was das Leben in Indien angeht. Eigentlich hatte ich vor spontan Züge zu nehmen, was scheinbar eine ziemlich dämliche Illusion war. Aber ins ungewisse buchen? Auch keine gute Idee. Ich werd Sydelle doch als erstes in Goa besuchen, weil sie im August keine Zeit hat (surft selbst). Geplant sind eine Fahrt nach Hampi und dann noch zu einem alten Hippie-Strand. Bin echt gespannt!

Hier eine Busgesellschaft, die ich empfohlen bekommen habe.

http://www.paulotravels.com/Paulo/eticketweb_home_page.htm

Advertisements

Über Niko

For Saurabh: "Once you asked me how my journey to India would affect my life in my western home country...I can tell you now: It changed my thinking subconsciously, my behaviour, my outlook on life and the world as a whole. It changed my personality and strengthened my character. But still I am the same person. But I know: If I lose everything - there is a place in the world that will calm me down and cushion me. It's like having a second home..."

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s